Frankonia Jagderlebnis - Jagderlebnisse | Jagdtagebuch | Jungjäger-Tagebuch

JAGDERLEBNISSE

IHRE MEINUNG ZÄHLT
Berichten Sie uns von Ihren einzigartigen Erlebnissen.

Jagdart

Wildart

  • Mein erstes Schwarzwild
    von S. P. aus Bad Dürkheim

    Vor ca.18 Jahren schoss ich und mein Opa meine erste Sau. Für mich ist und bleibt dieses Schwarwild das schönste Jagderlebnis. Auch wenn an diesen Tag heute nicht mehr all zu viele Erinnerungen bleiben ist es noch dazu eine der schönsten Erinnerungen an meinen Opa.   Waidmannsheil   M...

    • #Ansitz
    • #Schwarzwild
    • #Rehwild
    5
  • Der "Doppelbock"
    von Andreas S. aus Coburg

    Es war Mitte Oktober meines ersten Jagdjahres, als mein Jagdherr mich bat, etwas intensiver anzusitzen, da er dringend bis Ende Oktober 2 Bockkitze brauchte, die er wohl einem der Bauern für diverse Gegenleistungen versprochen hat. Er selbst war zu der Zeit berufli...

    • #Ansitz
    • #Rehwild
    3
  • Mein erster Jagderfolg
    von Hans Peter N. aus Nittenau

    Ich habe meine Jägerprüfung im Dezember 2018 gemacht. Klar, dass ich als Jungjäger die Füße kaum stillhalten konnte und sofort auf den Ansitz musste. Der Erfolg blieb allerdings aus, da das Wild zu dieser Zeit nicht sonderlich sichtbar war. So zumindest in unserem Revier. Anfang des Jahres 2019 kauf...

    • #Pirsch
    • #Schwarzwild
    1
  • 1. Mai
    von J. H. aus Bad Segeberg

    Die Sauen haben bei uns zu Hause starken Schaden angerichtet und wir versuchten es schon Tage lang die Schwarzkittel zu Gesicht zu bekommen. Mein Vater und ich beschlossen uns daher nach mehrfachen kalten aber schönen Abend- und Morgenansitzen, den Wald mal zu Fuß durchzumarschieren.  Ich setzt...

    • #Drückjagd
    • #Ansitz
    • #Schwarzwild
    3
  • Der erste Rehbock
    von Inga S. aus Isernhagen

    Ende Januar habe ich meinen Jagdschein gemacht und habe das Glück in dem Revier eines Freundes zur Jagd gehen zu können. Die Bockjagd zum 1. Mai ist, denke ich, für die meisten Jungjäger von besonderer Bedeutung. Ich habe mir dafür extra Urlaub genommen..... Am 2. Mai bin ich dann auf einen morgendl...

    • #Ansitz
    • #Rehwild
    1
  • Beginn der Rebbockjagd
    von Aleksandar P. aus Wiesbaden

    Am 16.04.19 in Serbien/Kumane erlegte ich diesen Prachtkerl nach einer 2 std. Pirschjagd auf 185 m. mit meiner Helix 30.06.Er lag im Feuer.Goldmedaille.Ein wunderbares Jagderlebnis....

    • #Pirsch
    • #Rehwild
    3
  • Bockansitz nach dem Regen
    von Rolf Alexander E. aus Sasbachwalden

    Es war fünf Uhr nachmittags und regnete immer noch. Der Regenradar versprach den vollständigen Durchzug der Regenfront Für eine Stunde später. Also machte ich mich auf zur Lichtung und erklomm den Hochsitz. Gespannt wartete ich auf ein Ende des Niederschlags mit anschließendem anwechseln v...

    • #Ansitz
    • #Rehwild
    1
  • Ungwöhnliche Begegnung mit einem Bison
    von Volker B. aus Buchholz

    Da ich „nur“ Sportschütze bin ist mein Jagderlebnis unblutig, obwohl gerade die Bisons jagdlich erlegt werden müssen,es begann an einem Tag an dem wir die Bisons umgetrieben haben. Ein Muttertier lag tot am Boden das Kalb das einige Tage alt war stand noch neben ihr, es ist als Wildtier geboren desh...

    • #Sonstige
    • #Großwild
    2
  • Auf Bärenjagd mit Teckel Fritz - oder - alles für die Katz'.
    von Michael R. aus Lahntal

    Mir deucht zu berichten von edler Heldentat, von heldenmutigem Gehabe, von schwerer Pirsch, von hartem Kampfe, Aug in Aug mit dem Bären der Berghöhlen, dem heimlichen König der Alpen - dem "Alpenhamster". Doch es war alles für die Katz'. Für eine schöne ihrer Art, die mich hoffentlich noch lange als...

    • #Pirsch
    • #Niederwild
    1
  • Doublette zum Auftakt
    von Daniel M. aus Datteln

    Nach dem stressigen Alltag ging es Dienstagabend noch auf den Hochsitz. Im Wilacker vor mir war bereits ordentlich Betrieb, so tummelten sich Hase, Fasan und Kibitz auf der Fläche vor mir. Als die Sonne langsam hintern Bäumen verschwand konnte ich im Graben an der Waldkante Rehwild ausmachen. Schnel...

    • #Ansitz
    • #Rehwild
    0
  • Das erste Stück Rehwild.
    von Markus K. aus Bad Salzuflen

    Schon einige Zeit hatte ich die Freigabe, ein weibliches Stück zu schießen, doch leider blieb es mir, bis zu Beginn der Schonzeit im Januar. verwehrt. Dann fing der Mai an und die Schmalrehe gingen auf, leider ließ es zu anfangs die Zeit nicht zu, bei niedriger Vegetation regelmäßig raus zu geh...

    • #Ansitz
    • #Pirsch
    • #Rehwild
    0
  • Erste Pirsch im Mai
    von A. V. aus D.

    Am 19.05.2019 nahm mich einer meiner erfahrenen Jagdherren mit auf die Pirsch. Wenngleich ich als Jungjäger bereits Waidmannsheil bei der Ansitz- und Gesellschaftsjagd erfahren durfte, war ich voller Spannung und Vorfreude auf meine erste Pirsch. Gepirscht wurde auf den Rehbock in einem vornehmlich ...

    • #Pirsch
    • #Rehwild
    4
Wer sagt schon "Nein" zu Cookies? Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Einkaufserlebnis zu bieten. So speichern wir zum Beispiel passende Angebote und merken uns Ihre favorisierten Einstellungen. Wenn Sie mit der Nutzung von Cookies für Präferenzen, Statistiken, und Marketing einverstanden sind, dann klicken Sie auf „Ich stimme zu“. Weitere Infos zur Einwilligung gibt es hier. Mit einem Klick auf den Link "Cookies ablehnen" können Sie die Einwilligung ablehnen. Aber wer sagt schon "Nein" zu Cookies?